Wettanbieter mit PayPal 2024

Home » Wettanbieter mit PayPal 2024

PayPal Sportwetten in der Schweiz

Bevor du für deine Sportwetten PayPal verwendest, solltest du die Vorteile und Nachteile dieser beliebten Zahlungsmethode kennenlernen. Wir haben das E-Wallet genau unter die Lupe genommen. Zudem verfügen wir über viel Erfahrung mit PayPal in unserem Team.

Für viele Sportwetten-Fans ist PayPal die bevorzugte Zahlungsmethode. Warum ist das so? Viele Menschen nutzen PayPal für Einkäufe im Internet. Somit liegt es nahe, das E-Wallet auch für Einzahlungen und Auszahlungen bei Online-Buchmachern zu nutzen. Wir untersuchen ausführlich die Eigenschaften der populären Zahlungsmethoden und erklären dir, warum es manchmal wichtig ist, eine Alternative zu haben.

Die besten Schweizer Sportwettenanbieter, die PayPal Einzahlungen akzeptieren
1
Einzahlungsbonus 100% bis zu 100€
Minimale Einzahlung: 20€
Einsatzanforderungen: 1x Einzahlung
Quoten-Anforderung: 1.50
4.6
Bonus einlösen Sportaza Erfahrungen
2
Einzahlungsbonus 200% bis zu $2000
Minimale Einzahlung: $50
4.6
Bonus einlösen Stake.com Erfahrungen
3
Willkommensbonus 180% bis zu $20000
Einsatzanforderungen: 40x Bonus
Einzahlung Nummer: 1
Minimale Einzahlung: $10
4.6
Bonus einlösen BC.Game Erfahrungen
4
Einzahlungsbonus 100% bis zu 150$
4.6
Bonus einlösen Powbet Erfahrungen
5
Willkommensbonus 200% bis zu $4000
Minimale Einzahlung: $20
Maximale Einzahlung: $2000
Einsatzanforderungen: 45x Bonus
4.5
Bonus einlösen Fairspin.io Erfahrungen

Vor- und Nachteile von PayPal

Vorteile
  • Viele Sportwetten-Fans haben bereits PayPal-Konto
  • Schnelle Ein- und Auszahlungen
  • Vielseitig verwendbar
Nachteile
  • Wird nicht von allen Buchmachern unterstützt

So eröffnest du ein Konto bei

Die Kontoeröffnung ist bei PayPal unkompliziert. Wenn du bei einem Wettanbieter mit PayPal Einzahlungen und Auszahlungen machen möchtest, benötigst du in jedem Fall ein Konto. Mit den folgenden Schritten gelangst du ins Ziel:

Schritt 1: PayPal-Webseite besuchen und Kontoeröffnung starten

Zunächst musst du auf die Webseite von PayPal gehen und die Kontoeröffnung einleiten. Das funktioniert intuitiv. Du musst das vorgegebene Formular ausfüllen und abschicken. Nach unseren Erfahrungen dauerte dieser Teil der Kontoeröffnung nur ein paar Minuten. Du musst zwischendurch deine E-Mail-Adresse und/oder deine Handynummer bestätigen.

Schritt 2: Bankkonto oder Kreditkarte mit PayPal verknüpfen

Damit du PayPal nutzen kannst, musst du ein Bankkonto oder eine Kreditkarte mit PayPal verknüpfen. Du kannst eine Lastschrift einrichten, sodass Einzahlungen direkt von deinem Konto oder deiner Kreditkarte abgebucht werden. Du musst kein Geld auf dem PayPal-Konto haben, um Zahlungen zu machen. Allerdings kannst du das Konto auch auf Guthabenbasis führen.

Schritt 3: Limits erhöhen für Transaktionen

Nach der Kontoeröffnung bei PayPal ist das Limit niedrig. Durch diverse Schritte kannst du das Limit deutlich erhöhen. Dazu musst du den Anweisungen auf der PayPal-Webseite folgen. Für ganz normale Sportwetten-Fans genügen aber die anfänglichen Limits, sodass du nicht gleich dein Limit erhöhen musst, um PayPal nutzen zu können.

Bonus einlösen
T&Cs Apply
Bonus einlösen
T&Cs Apply
Bonus einlösen
T&Cs Apply
Bonus einlösen
T&Cs Apply

So zahlst du mit PayPal bei einem Buchmacher ein

Du möchtest bei einem Buchmacher Sportwetten mit PayPal bezahlen? Dann musst du eine Einzahlung mit PayPal machen. Wie funktioniert das in der Praxis? Wenn du PayPal bereit für das Bezahlen in Online-Shops genutzt hast, kennst du den grundlegenden Ablauf. Wir erklären dir aber gerne die einzelnen Schritte, damit du genau weißt, was du machen musst.

Schritt 1: PayPal als Zahlungsmethoden auswählen

Zunächst musst du bei deinem Buchmacher auf die Zahlungsseite gehen und PayPal als Zahlungsmethode auswählen. Das ist eine einfache Sache, die auch Anfänger und Einsteiger ohne Erfahrung mit PayPal und Sportwetten problemlos hinbekommen.

Schritt 2: Einzahlungshöhe auswählen und gegebenenfalls Bonuscode eingeben

Wenn du mit deiner Einzahlung einen Bonus aktivieren möchtest, benötigst du gegebenenfalls einen Bonuscode, den du an dieser Stelle eingeben musst. Zudem musst du die Einzahlungshöhe auswählen. Nach der Bestätigung wirst du auf die PayPal-Webseite geleitet. Der große Vorteil bei PayPal ist, dass die Einzahlung nicht beim Buchmacher, sondern bei PayPal stattfindet.

Schritt 3: Einzahlung bei PayPal erledigen

Bei PayPal musst du die Einzahlung freigeben. Das machst du, indem du dich einloggst und die Zahlungsdaten überprüfst. Anschließend kannst du mit einem Klick die Einzahlung freigeben. Nach einer automatischen Weiterleitung landest du bei deinem Buchmacher und das Geld ist auf dem Konto.

Schritt 4: Gutschrift erfolgt sofort

Einer der großen Vorzüge von PayPal ist das hohe Tempo. Das Geld landet sofort beim Buchmacher, sodass du unmittelbar nach der Einzahlung damit beginnen kannst, deine Sportwetten zu platzieren. Du hast, anders als etwa bei der klassischen Banküberweisung, keine Wartezeit.

🥇 Anbieter 💰 Bonus Code 🇨🇭 Spieler 📝 Testbericht
Stake Stake.com Bonus Schweiz 🎁 Ja ✅ Stake.com Schweiz Erfahrungen ➡️
Bahigo Bahigo Bonus Schweiz 🎁 Ja ✅ Bahigo Schweiz Erfahrungen ➡️
BC.Game BC.Game Bonus Schweiz 🎁 Ja ✅ BC.Game Schweiz Erfahrungen ➡️
Bet365 Bet365 Bonus Schweiz 🎁 Ja ✅ Bet365 Schweiz Erfahrungen ➡️
20Bet 20Bet Bonus Schweiz 🎁 Ja ✅ 20Bet Schweiz Erfahrungen ➡️
Sportaza Sportaza Bonus Schweiz 🎁 Ja ✅ Sportaza Schweiz Erfahrungen ➡️
Slots Palace Slots Palace Bonus Schweiz 🎁 Ja ✅ Slots Palace Schweiz Erfahrungen ➡️
Powbet Powbet Bonus Schweiz 🎁 Ja ✅ Powbet Schweiz Erfahrungen ➡️
Nucleonbet Nucleonbet Bonus Schweiz 🎁 Ja ✅ Nucleonbet Schweiz Erfahrungen ➡️
Ivibet Ivibet Bonus Schweiz 🎁 Ja ✅ Ivibet Schweiz Erfahrungen ➡️
Interwetten Interwetten Bonus Schweiz 🎁 Ja ✅ Interwetten Schweiz Erfahrungen ➡️
Fezbet Fezbet Bonus Schweiz 🎁 Ja ✅ Fezbet Schweiz Erfahrungen ➡️
Fairspin.io Fairspin.io Bonus Schweiz 🎁 Ja ✅ Fairspin.io Schweiz Erfahrungen ➡️
Bet At Home Bet At Home Bonus Schweiz 🎁 Ja ✅ Bet At Home Schweiz Erfahrungen ➡️

Dauer von Ein- und Auszahlungen mit PayPal – damit musst du rechnen

Wenn du einen Wettanbieter mit PayPal nutzt, hast du den großen Vorteil, dass du keine langen Wartezeiten hast. Das gilt sowohl für Einzahlungen als auch für Auszahlungen. Bei Auszahlungen gibt es allerdings eine kleine Einschränkung. Grundsätzlich ist PayPal ein schnelles E-Wallet, mit dem Transaktionen in Sekundenschnelle durchgeführt werden, und zwar in beide Richtungen.

Allerdings ist es bei der Auszahlung so, dass Buchmacher sich vorbehalten, eine Überprüfung vorzunehmen. Wenn dein Online-Wettanbieter bei einer Auszahlung mit PayPal eine Auszahlungsdauer von bis zu 48 Stunden angibt, ist das völlig normal. Die angegebene Zeit ist die Bearbeitungsdauer. Die Transaktion wird auch bei Auszahlungen in Sekundenschnelle durchgeführt.

Da die Bearbeitungsdauer bei allen Zahlungsmethoden anfällt, ist PayPal grundsätzlich die schnellste Zahlungsmethode, zusammen mit anderen E-Wallets, die ähnlich funktionieren. Noch schneller als PayPal kann keine Zahlungsmethode sein. Die einzige Ausnahme wäre, wenn ein Buchmacher aus unerfindlichen Gründen bei PayPal eine längere Bearbeitungsdauer hätte als andere Zahlungsmethoden.

Einzahlungsdauer: Sofort

Auszahlungsdauer: 0–48 Stunden

Nützliche Infos zur Zahlungsmethode PayPal

Wenn du wissen möchtest, wie hoch die Mindesteinzahlung mit PayPal bei einem bestimmten Wettanbieter ist, musst du dir anschauen, welche Vorgaben der Wettanbieter macht. Gegebenenfalls findest du die Information auch in unserem jeweiligen Testbericht.

Bei den seriösen Wettanbietern sind die Limits kundenfreundlich gestaltet. Nur für ausgesprochene High Roller können die Limits manchmal etwas zu niedrig sein. In diesem Fall solltest du dann eventuell den Buchmacher wechseln. Manchmal ist es auch möglich, über den Kundenservice ein Limit zu erhöhen. Für ganz normale Sportwetten-Fans reichen die Limits in der Regel aber aus.

Es gibt keine verbindlichen Richtlinien für die Mindesteinzahlung oder die Mindestauszahlungen bei Zahlungsmethoden. Auch bei PayPal entscheiden die Buchmacher individuell, welche Limits gelten. Die folgenden Angaben sind deswegen nur Richtwerte, die auf unseren Erfahrungen basieren.

Mindesteinzahlung

 

10 CHF

 

Mindestauszahlung

 

10 CHF

 

Maximale Einzahlung 10.000 CHF

 

Maximale Auszahlung 10.000 CHF

 

Einzahlungsdauer Sofort

 

Auszahlungsdauer 0–48 Stunden

 

Wichtige Hinweise zur Verifizierung der Kundendaten bei PayPal

Bei PayPal findet die Verifizierung hauptsächlich durch die Verknüpfung mit dem Bankkonto oder der Kreditkarte statt. Wenn du für Sportwetten PayPal nutzen möchtest, bietet es sich an, die Verknüpfung mit dem Bankkonto oder der Kreditkarte sofort bei der Eröffnung des PayPal-Kontos zu machen.

Zudem solltest du wissen, dass das PayPal-Limit am Anfang niedrig ist und erst durch die Verknüpfung mit dem Bankkonto oder der Kreditkarte aufgehoben wird. Zwar kannst du dir damit behelfen, dass du vorab Beträge auf das PayPal-Konto einzahlst. Aber ein PayPal-Konto ohne Limit ist deutlich komfortabler, nicht nur für Buchmacher, sondern auch für Einkäufe im Internet.

Die Verifizierung der Kundendaten bei PayPal hat nichts mit dem Buchmacher zu tun. Der besondere Charme dieser Zahlungsmethoden ist, dass die gesamte Zahlungsabwicklung beim Zahlungsdienstleister und nicht beim Buchmacher erfolgt. Deswegen bekommt der Online-Wettanbieter von dir keine sensiblen Daten, wenn du deine Einzahlungen und Auszahlungen mit PayPal erledigst.

Den zusätzlichen Aufwand bei der Verifizierung der Kundendaten solltest du positiv sehen. Dabei spielt es keine Rolle, ob es um die Identifizierung bei PayPal oder beim Online-Buchmacher geht. In beiden Fällen ist die Sicherheit der Zahlungsmethode das entscheidende Thema. Die kleinen Unannehmlichkeiten zu Beginn führen letztlich dazu, dass die Zahlungsmethode insgesamt sicherer wird.

The Geschichte der Zahlungsmethode PayPal

PayPal wurde im Jahr 1998 in Kalifornien gegründet. Mit der neuen Zahlungsmethode sollte es möglich sein, schnelle und sichere Transaktionen im Internet zu ermöglichen. Die Gründer hatten vor allem das Online-Shopping im Blick. Damals waren schnelle Einzahlungen allenfalls mit Kreditkarte möglich. Banküberweisungen dauerten eine halbe Ewigkeit.

Im Jahr 2002 wurde PayPal von eBay gekauft. Mit dem Aufstieg von eBay wurde auch PayPal als Zahlungsmethode populär. Im Jahr 2015 wurde PayPal zu einer eigenständigen Firma. Die Kooperation mit eBay, die nach der Trennung vereinbart wurde, endete im Jahr 2020.

PayPal ist das populärste und beliebteste E-Wallet. Die AGB von PayPal sind allerdings sehr streng, sodass nicht jeder Sportwettenanbieter PayPal als Zahlungsmethode anbieten kann. Aber gerade bei den großen Online-Buchmachern ist PayPal als Zahlungsoption oft zu finden. Das ist auch gut so, denn PayPal ist in jeder Hinsicht eine komfortable und kundenfreundliche Zahlungsmethode.

PayPal im Vergleich mit anderen Zahlungsmethoden 

PayPal ist ein E-Wallet, also eine elektronische Geldbörse. Andere E-Wallets wie Skrill, Neteller und Mifinity funktionieren ähnlich. Der große Vorteil bei E-Wallets ist, dass die Zahlung beim Zahlungsdienstleister und nicht beim Zahlungsempfänger stattfindet. Dadurch bleiben die sensiblen Kundendaten geschützt.

Bei einer Debitkarte oder Kreditkarte wie VISA oder MasterCard ist das anders. Diese Zahlungsmethoden sind in der heutigen Zeit zwar auch sicher und zuverlässig. Aber strukturell sind E-Wallets noch einmal ein Stück sicherer, weil du deine Daten immer nur dem Zahlungsdienstleister, der das E-Wallet betreibt, zur Verfügung stellen musst.

Was das Tempo angeht, ist vorrangig die Auszahlungsdauer relevant. Abgesehen von der Banküberweisung sind nahezu alle anderen Zahlungsmethoden heutzutage blitzschnell bei Einzahlungen. Bei Auszahlungen sind aber insbesondere die Banküberweisung und Debitkarten sowie Kreditkarten strukturell deutlich langsamer. Ein hohes Auszahlungstempo bieten aber auch andere E-Wallets.

Der große Vorteil von PayPal ist die breite Verfügbarkeit. Nahezu jeder kleine Online-Shop bietet für die Bezahlung PayPal an. Diese Zahlungsmethode ist sehr nützlich im Internet. Das führt dazu, dass viele Sportwetten-Fans schon ein PayPal-Konto haben und die PayPal-Kontoeröffnung entfällt, wenn es darum geht, einen Sportwettenanbieter mit PayPal zu nutzen.

Weitere Interessante Artikel zur Ein- & Auszahlung
⭐️ Wettanbieter Vergleich Schweiz ⭐️ Sportwetten Banküberweisung Schweiz
⭐️ Sportwetten Kreditkarte Schweiz ⭐️ Sportwetten MiFinity Schweiz
⭐️ Sportwetten Neteller Schweiz ⭐️ Sportwetten PayPal Schweiz
⭐️ Sportwetten Skrill Schweiz ⭐️ Sportwetten Twint Schweiz

Wichtige Fakten zur Zahlungsmethode PayPal

Für Einsteiger, die noch nie mit PayPal bezahlt oder eingezahlt haben, ist es nicht immer einfach zu überblicken, was wirklich wichtig ist bei dieser Zahlungsmethode. Deswegen haben wir die wichtigsten drei Fakten zusammengestellt, an denen du dich orientieren kannst.

Fakt 1: PayPal ist eine außergewöhnlich sichere Zahlungsmethode

Der Erfolg von PayPal hängt eng mit dem E-Wallet-Konzept zusammen. Alle Kundendaten bleiben bei PayPal. Du musst keine Daten beim Online-Wettanbieter angeben. Einzahlungen gibst du bei PayPal frei. Für Auszahlungen muss der Buchmacher nur deine E-Mail-Adresse kennen. Somit kann es nie zu einem Missbrauch sensibler Daten durch den Buchmacher kommen.

Fakt 2: PayPal ermöglicht schnelle Ein- und Auszahlungen

Mit PayPal sind schnelle Einzahlungen und schnelle Auszahlungen möglich. Wenn PayPal bei einem Buchmacher angeboten wird, handelt es sich immer um die schnellste Zahlungsmethode. Andere E-Wallets können genauso schnell sein. Aber noch schneller als PayPal ist keine Zahlungsmethode.

Fakt 3: PayPal ist für Online-Sportwetten und Online-Shops gleichermaßen gut geeignet

Wenn du noch überlegst, ob du ein Konto bei PayPal öffnest, um deine Online-Sportwetten zu bezahlen, solltest du berücksichtigen, dass PayPal in vielen Online-Shops als Zahlungsmethode angeboten wird. Wenn du einmal ein PayPal-Konto hast, kannst du diese schnelle und sichere Zahlungsoption vielseitig verwenden, auch wenn du vielleicht nur gelegentlich Sportwetten platzierst.

Fazit: PayPal ist hervorragende Zahlungsmethode für Sportwetten

Wenn du die Möglichkeit hast, einen Wettanbieter mit PayPal zu nutzen, spricht einiges dafür, diese Zahlungsmethode zu wählen. Falls du ohnehin schon ein PayPal-Konto hast, liegt es nahe, diese Zahlungsmethoden auch für Ein- und Auszahlungen bei Sportwettenanbietern zu nutzen. Andernfalls solltest du darüber nachdenken, ein Konto bei PayPal zu eröffnen.

PayPal ist eine sichere, schnelle und vielseitige Zahlungsmethode. Du kannst bei Online-Buchmachern einzahlen, aber PayPal kannst du auch in vielen Online-Shops zum Bezahlen nutzen. Es ist kein Zufall, dass PayPal das weltweit beliebteste E-Wallet ist. Bedauerlicherweise unterstützen nicht alle Online-Wettanbieter PayPal. Ansonsten wäre diese Zahlungsmethode bei Sportwetten-Fans noch beliebter.

Unsere Lieblings-Sportbuchmacher-Boni in der Schweiz
Willkommensbonus
Welcome Bonus
Bonus einlösen
Welcome Bonus
Bonus einlösen
Welcome Bonus
Bonus einlösen
Welcome Bonus
Bonus einlösen
Welcome Bonus
Bonus Einlösen
Welcome Bonus
Bonus einlösen

Sportwetten mit PayPal FAQ

👌🏻 Ist PayPal eine zuverlässige Zahlungsmethode für Online-Sportwetten?

Wenn du einen Wettanbieter mit PayPal siehst und dich noch nicht mit dieser Zahlungsmethode auskennst, stellst du dir vermutlich die Frage, ob diese Zahlungsmethode zuverlässig ist. Wir haben uns das E-Wallet, das auch von zahlreichen Online-Shops unterstützt wird, näher angeschaut. Dabei sind wir zu einigen wichtigen Erkenntnissen gelangt, die für Sportwetten-Fans wichtig sind.

👍🏼 Sind schnelle Einzahlungen bei Online-Buchmachern mit PayPal möglich?

Bevor du für deine Sportwetten PayPal verwendest, solltest du dich über diese Zahlungsmethode informieren. Besonders wichtig ist für viele Sportwetten-Fans, dass Einzahlungen schnell gutgeschrieben werden. Wer möchte schon nach einer Einzahlung lange warten, bis die erste Wette platziert werden kann? Wir haben viel Erfahrung mit PayPal und können deswegen aus erster Hand berichten, und zwar auch über das reale Tempo bei Einzahlungen und Auszahlungen.

🌟 Benötige ich ein Zahlungskonto bei PayPal?

Damit du bei einem Wettanbieter mit PayPal Einzahlungen und Auszahlungen machen kannst, müssen einige Voraussetzungen erfüllt sein. Wir erklären dir genau, was du machen musst, um bei einem Online-Buchmacher PayPal zu nutzen. Besonders wichtig ist, dass die Zahlungsmethode sicher und zuverlässig ist. Aber bei der Verwendung musst du alles richtig machen. Wir erklären dir auch, ob du ein Zahlungskonto benötigst für deine Aktivitäten.

💰 Wie schnell sind die Auszahlungen mit PayPal bei Online-Buchmachern?

Wenn du für Sportwetten PayPal verwenden möchtest, solltest du wissen, wie schnell die Auszahlungen funktionieren. Das gilt grundsätzlich für jede Zahlungsmethode. Wer möchte schon bei der Auszahlung eines Gewinns eine unangenehme Überraschung erleben. Wir haben uns PayPal genau angeschaut und dabei einige bemerkenswerte Erkenntnisse bezüglich der Auszahlungsdauer gewonnen.

Peter Markenstein

Ich bin als Quereinsteiger zum Glücksspiel gekommen. Ursprünglich wollte ich einmal Kunsthistoriker werden. Die geisteswissenschaftliche Ausbildung hilft mir heute immer noch, insbesondere wenn es um Recherchen geht. Aber es macht mir heutzutage definitiv mehr Spaß, ein neues Online-Casino zu erkunden als staubtrockene Bücher über Kunstgeschichte zu lesen.

   

Das Team von Wettgipfel.com wünscht viel Spaß und Erfolg beim Glücksspiel. Wir möchten darauf hinweisen, dass die Nutzung unserer Webseite nur für Besucher über 18 Jahre gestattet ist. Spielt stets verantwortungsbewusst und beachtet die für Euch jeweilig geltenden Glücksspielgesetze. Denkt daran, Glücksspiel kann süchtig machen. Bitte wendet Euch an ein eine offizielle Hilfestelle, solltet ihr das Gefühl haben Hilfe zu benötigen.

© Copyright 2023 Wettgipfel Schweiz
Wettgipfel Schweiz
© Copyright 2023 Wettgipfel Schweiz